Die „echte“ Altcoin-Partei beginnt Anfang 2021

Analytiker: Die „echte“ Altcoin-Partei beginnt Anfang 2021

Erhängter Mann, der am nächsten Tag auf dem Boden zu einer Party ohnmächtig wurde, Fuß sichtbar. Müll, Essensreste, Kleidung, Stöckelschuhe und Flaschen überall im unordentlichen Haus. Kater, Bedauern und Reue Konzept.
Arbismart-Logo gesponsert

Bisher war 2020 das Jahr der Altmünzen, nicht das Jahr von Bitcoin. Welches Altcoin der größte Star des Jahres ist, mag umstritten sein, aber es ist ganz klar, dass die alternativen digitalen Währungen auch bei Crypto Trader die allererste Krypto-Währung bei weitem übertroffen haben.

Und obwohl Altcoins Bitcoin in diesem Jahr bisher weit hinter sich gelassen haben, behauptet ein pseudonymisierter Kryptoanalyst, dass die eigentliche Altcoin-Party erst Anfang nächsten Jahres beginnt. Wird 2021 das wirkliche Jahr sein, in dem Altcoins glänzen?

Altcoins glänzen im Jahr 2020, übertreffen Bitcoin, aber die Partei beginnt vielleicht erst im nächsten Jahr

In der gesamten Finanzwelt wird Bitcoin als der bisher leistungsstärkste Vermögenswert des Jahres angesehen. Und im Mainstream-Finanzwesen trifft dies zu. Bitcoin hat den Aktienmarkt, Gold, Öl und fast jeden anderen Vermögenswert auf dem Planeten übertroffen.

Krypto-Markt-Insider wissen jedoch, dass der 60%ige ROI von Bitcoin für das Jahr nichts im Vergleich zu mehreren anderen Altcoins ist. Zum Beispiel ist Chainlink im Jahr 2020 im Vergleich dazu um 750% gestiegen.

Verwandte Lektüre | Leicht verdientes Geld? Coinbase Krypto-Münzen wachsen im August im Durchschnitt um über 50%.

Die oberste Altmünze, Ethereum, ist bis heute um 200% pro Jahr gestiegen und hat damit den Ertrag von Bitcoin mehr als verdreifacht. Tatsächlich übertrifft Ethereum so gut wie jede andere Investition, die mit einem Anreizscheck von $1.200 getätigt wurde, wenn sie jetzt durchgehalten wird.

Bitcoin Altcoin Marktkapitalisierung

Sogar der Gesamtmarkt für Altmünzen insgesamt ist in diesem Jahr um weit über 125% gestiegen, angeführt von dem scheinbar unaufhaltsamen DeFi-Trend. Der Kauf fast jeder Altmünze auf Coinbase in diesem Monat hätte im Durchschnitt eine Rendite von 50% oder mehr erbracht.

Aber selbst bei so viel Wohlstand laut Crypto Trader, könnte die eigentliche Altcoin-Party noch in weiter Ferne liegen?
Outperformance der Alt-Season im Jahr 2021 erwartet, selbst wenn BTC auf über 300.000 $ ansteigt

Nach Angaben eines pseudonymen Händlers, der die Charts der Top-Altmünzen Ethereum und XRP analysiert, wird die Altmünzen-Party erst „am Anfang des nächsten Jahres“ beginnen.

Dreieinhalb Jahre später, so der Analytiker, zeigen sowohl die Kryptowährungen mit der Nummer zwei als auch die mit der Nummer drei eine ähnliche Gegenbewegung zur Unterstützung. Dieser hohe zeitliche Widerstand sollte den Diagrammen des Analysten zufolge in den nächsten Monaten als Unterstützung getestet werden.

Vermögenswerte kommen oft zurück, um den Widerstand erneut zu testen, um ihn als Unterstützung zu bestätigen, bevor sie höher steigen. Dies sagt den Marktteilnehmern, dass sich die Preise nicht nach unten bewegen werden, und ermutigt zu heftigeren Käufen auf dem Weg zurück nach oben.

Genau dies ist genau das, was der Analyst gegen Ende des Jahres 2020 erwartet, was dazu führt, dass sich die Top-Altcoin-Vermögenswerte nach einer solch kräftigen Erholungsrallye für einige Zeit abkühlen werden.

Sobald die Unterstützung jedoch bestätigt ist, sind diese Altcoins bereit und bereit zum Pumpen und könnten 2017 ähnliche Erträge erzielen, wenn die Kryptowährungen weiterhin dem Vierjahreszyklus von Bitcoin folgen.

Das Jahr 2021 könnte auch als nächste Spitze für Krypto fungieren, wobei Bitcoin Preise von voraussichtlich bis zu 325.000 $ pro BTC erreichen könnte. Wenn die Altmünzen bereit sind, Bitcoin zu übertreffen, und der Vermögenswert den Prognosen zufolge zu solchen Höhen aufsteigen wird, könnte der Besitz von Altmünzen der schnellste Weg zu finanzieller Freiheit sein.