Die zugrunde liegende Wahrheit der Snapchat-Streifen

Wie Snapchat-Streifen unsere Beziehungen verzerren.

Ein Klapperschach: Eine der am häufigsten verwendeten Apps im täglichen Leben. Schnappen Sie Freunde, bedeutende andere oder nehmen Sie einfach nur Momente auf. Wir gehen geistlos los, um auf das gelbe Symbol mit dem süßen weißen Geist zu klicken.

Das ist alles Spaß und Spiel, bis Sie den „Sanduhr-Timer“ sehen – das gefürchtetste Emoji des 21. Jahrhunderts. Dies snapchat sanduhr wie lange warnt dich, dass der Schnappschuss, den du hast, im Begriff ist zu sterben. Der Timer erscheint nach 20 Stunden ohne Snapchatting mit der Person, mit der Sie einen Snap-Streak haben.

Aber warte, bedeutet das, dass die Freundschaft (oder Schnappschuss) offiziell vorbei ist? Vielleicht ist es nur ein fauler Tag auf Snapchat? Wie auch immer, du siehst es, Snapchat verzerrt unser Leben auf mehr als eine Weise. Freundschaften und Beziehungen können mit unserer Lieblings-App beginnen und enden.

Als Snapchat begann, war es als App bekannt, skandalöse Bilder für eine begrenzte Zeit schleichend miteinander zu senden. Aber im Laufe der Jahre entwickelte sich Snapchat weiter und es wurde viel mehr als das. Skandalöse Bilder wurden zu hässlichen Selfies und endlosen Geschichten über Ihre Tage und Nächte, die nur 24 Stunden lang betrachtet werden können und dann verschwinden.

Dann kam der Snapchat-Streak ins Spiel. Nach drei Tagen des kontinuierlichen Schnappens erscheint das Feuer-Emoji, was bedeutet, dass der Streifen offiziell begonnen hat. Mit anderen Worten, „Es geht los!“

Aber was bedeutet eigentlich ein Snapchat- Streak?

Ein Schnappschwanz-Streak bedeutet heute viel in unserer Welt, oder? Wenn sich der Streifen zu bilden beginnt, beginnt eine Freundschaft. Obwohl du eine Person für zweihundert Tage „schnappen“ könntest, bedeutet das wirklich, dass du Freunde bist? Redest du wirklich? Man mag ja denken, aber in Wirklichkeit bedeutet es meistens nicht das.

Vielmehr ist es nur ein Hin und Her von Bildern ohne wirkliche Bedeutung. Obwohl, wenn du und ein guter Freund oder sogar ein bedeutender anderer, zufällig einen Klapperschachtel-Streak haben und der Sanduhrtimer erscheint, bedeutet das, dass die Beziehung offiziell vorbei ist? Bist du und der süße Kerl, den du seit drei Monaten ständig schnappst, jetzt fertig mit dem Schnappen? Fertig mit dem Reden?

Oder schreibst du verzweifelt der Person, mit der du eine Ader hattest, dass die Sanduhruhr erschienen ist, und du brauchst ihn oder sie, um zu reagieren, um die Ader zu halten? Die Leute sind sogar so weit gegangen, um Snapchat tatsächlich zu kontaktieren, wenn ihre Streifen sterben, um zu versuchen, sie zurückzubekommen. Der „Snapchat Streak“ ist zu einem Teil unseres Alltags geworden und macht unsere wahren menschlichen Verbindungen knapper. Es ist so einfach, sich hinter unseren Telefonen zu verstecken und sie für die Interaktion mit anderen zu nutzen.

Man kann anfangen, darüber nachzudenken….nachdem man jemanden für eine bestimmte Zeit geschnappt hat, und man ihn persönlich getroffen hat, ist man wirklich ein Freund? Manchmal ist die Antwort nein. Es kann unangenehm sein, bis zu dem Punkt, an dem man nicht weiß, wie man sich verhalten soll oder was man überhaupt sagen soll, obwohl man sich weiterhin gegenseitig schnappt. Dann schaust du genauer hin und stellst fest, dass sie keine winzige schwarze Nase mit Schnurrhaaren und großen schlaffen Fellohren haben – warte, was?!! Ich muss das schnappen…..

Posted in Snapchat